Gratis bloggen bei
myblog.de

Kusorin

.... Mittlerweile sind die fünf von der Lichtung aufgebrochen und Richtung Osten nach Kusorin unterwegs. Rechts und Links von der Handelsstraße erstrecken sich Wiesen mit den verschiedensten Blumen, Wälder ausdenen die schönsten Gestalten des Waldes herausschauen. Felix der etwas voraus geht um den Weg nach möglichen Gefahren abschaut, ist froh den Geschwätz von Finja davon gekommen zu sein. Denn die erzählt und fragt Alexja in einer Tour. Als sich dann der Abend neigt finden sie ein geschütztes Plätzchen zwischen den Bäumen. Sie beschließen das, sie abwechselnd Nachtwache halten. So fängt Finja und Suri an, Felix löst sie ab, und zum Schluss Alexja und Bagira. Nach eine kurzen Frühstück (Wo Felix es gut meinte und Alexja eine Maus brachte) ging es weiter. Als die Sonne ihren höchsten Stand erreichte sahen die Truppe die Toren von Kusorin. ......
15.6.09 14:41