Gratis bloggen bei
myblog.de

Fink



..."Naja vielleicht nehme ich das Ganze auch etwas zu ernst, schließlich sind Träume nicht wirklich etwas Reales," versucht sich Alexja zu beruhigen. Felix schnauft laut. "Wie auch immer, auf jeden Fall hast du uns rechtzeitig aufgeweckt, es sollten jeden Augenblich auch Finja und Suri auftauchen, dann geht es los!" Bagira streckt sich gähnend und fährt mit den Krallen durch das hohe Gras. "Wohin wollen wir überhaupt? Und was genau haben wir vor?" Alexja sieht die beiden Katzen fragend an. "Nun als allererstes würde ich sagen machen wir uns auf den Weg zu Fink und dann schauen wir weiter." antwortet Felix. "Fink? Wer ist das?" "Du solltest besser fragen, was es ist," wirft Bagira ein. "Denn genau genommen ist es ein Wesen von dem niemand wirklich weiß zu welchem Volk oder welcher Lebensart es gehört. Aber jeder weiß das wenn man es findet, den Weg gewiesen bekommt." "Also sowas wie ein Orakel oder ein Hellseher?" Alexja schaut recht skeptisch drein. "Du brauchst gar nicht so zu gucken! Schließlich gibt es uns ja auch oder, warum sollte es dann soetwas nicht geben!" empört sich Felix sofort. "Ist ja gut, entschuldige so war das nicht gemeint und außer....autsch!" Irgendetwas ist an Alexjas Nase gerumst. Lauter Flitter fliegt um sie herum und bringt sie auch noch zum Niesen. "Haaaatschiii!" "Viel GLück!" kommt es da von weiter unten. Alexja blickt auf Finja die vergnügt zu ihr hochgrinst....

25.5.09 19:55